Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

What’s wrong with Diplomacy?

November 16 @ 6:00 pm - 8:00 pm

Am Tag des G20-Gipfels rufen wir zu einer Kundgebung unter dem Motto „What’s wrong with Global Diplomacy?“ auf. Iranische, ukrainische, syrische und kurdische Aktivist*innen fordern gemeinsam, dass Politiker*innen und die internationale Gemeinschaft aufhören, unser Blut als Währung zu verwenden – dass unterdrückerische und rassistische Aggressorregime keine Verhandlungen und Zugeständnisse mehr geschenkt bekommen!

Wir glauben, dass Organisationen wie die G20 ein Teil des Problems sind: wer Diplomatie mit Aggressoren normalisiert, ermöglicht Kriegsverbrechen und Terror gegen Zivilist*innen. Die Welt braucht ein globales System, das Transparenz und Verantwortung statt Straflosigkeit fördert.

Bringt zu unserem Protest-Performance ein Buch und eine Kerze mit, um allen Opfern von kriminellen Regimen und Diktaturen zu gedenken.

*Diese Demo wird nicht von einer politischen Partei organisiert.

Details

Datum:
November 16
Zeit:
6:00 pm - 8:00 pm

Veranstalter

Vitsche

Veranstaltungsort

Auswärtiges Amt
Werdescher Markt 1
Berlin, 10117 Germany
Google Karte anzeigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert